Blutentnahme

 Blutabnahmen führen wir nach Anmeldung montags bis freitags von 7.45 bis 10.30 Uhr durch. Für Berufstätige sind auch frühere Blutentnahme-Termine nach Absprache möglich!

Vor Blutentnahmen und Untersuchungen muss selbstverständlich zunächst deren notwendiger Umfang festgelegt werden. Dies erfordert ein Gespräch zwischen Arzt und Patient. Bitte vereinbaren sie hierzu einen Termin.

In Notfällen untersuchen wir im eigenen Labor Ihr Blut in wenigen Minuten! Bei akuten Erkrankungen sind wir z.B. in der Lage, bereits in der Praxis Labortests auf Entzündungszeichen (Leukozyten, CRP, Urin) oder Herzenzyme (CK, Troponin) durchzuführen.

Praxis Hohenfurch Untersuchungen für Cholesterin und Zucker werden – soweit nicht anders vereinbart – vor dem Frühstück nüchtern durchgeführt. Nach 18 Uhr am Vorabend sollten Sie deshalb nur noch Mineralwasser oder ungesüßten Tee oder Kaffee zu sich nehmen. Bis auf Blutzuckermedikamente bzw. Insulin nehmen Sie bitte Ihre Tabletten morgens wie gewohnt ein (insbesondere Blutdruckmedikamente)!

Quick-Wert bzw INR-Bestimmungen werden montags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr nach Voranmeldung durchgeführt. Das Ergebnis erfahren Sie sofort! Zur Messung werden lediglich einige Tropfen Blut aus dem Finger entnommen.

Durch Einbindung in die Laborgemeinschaft Dr. Schottdorf können wir Ihnen das gesamte Spektrum der heutigen Labordiagnostik bieten. So sind auf Wunsch zum Beispiel genetische Tests, Blutgruppenbestimmung und AIDS-Test möglich.